Was für eine Kulisse
AHRENSBURG - Was für eine Kulisse
Jens König

Ahrensburg

Ahrensburg ist mit mehr als 34.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Stormarn, der zwischen Hamburg und Lübeck liegt. Ahrensburg ist durch seine erstklassige Lage an der nordöstlichen Grenze Hamburgs über die Autobahn A1 schnell und einfach zu erreichen und verfügt zudem über zwei Regionalbahnhöfe und zwei U-Bahn-Stationen. Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss Ahrensburg, das um 1595 im Renaissance-Stil erbaut wurde. Als Wasserschloss diente es als Herrenhaus für das aristokratische Ahrensburger Gut. Heute öffnet es seine Pforten als Museum für aristokratische Innenarchitektur des 18. und 19. Jahrhunderts. Das Schloss, das 2016 nach umfangreichen Renovierungsarbeiten eröffnet wurde, wurde vollständig restauriert. Genießen Sie die unberührte Landschaft im Naturschutzgebiet Stellmoor-Ahrensburg-Tunneltal und lesen Sie die steinzeitliche Vergangenheit des Tunneltals an Aushängen, die den historisch-archäologischen Wanderweg markieren. Gut Wulfsdorf ist ein biodynamisch bewirtschaftetes Anwesen kurz vor der Hamburger Grenze. Es verfügt über ein Bauernhofcafé und einen Laden, so dass es ein großartiger Ort ist, um sich zu erfrischen und umzuschauen. Auch das Haus der Natur des Vereins Jordsand und das Robben Café sind einen Besuch wert. Sie bieten eine Auswahl an Speisen und Getränken, die von Menschen mit und ohne Behinderungen zubereitet und serviert werden.

Ahrensburg kompakt

Für Menschen jeden Alters: Bist du schon mal mit Ziegen gewandert? Wenn man Ziegen um sich hat, geht der Weg praktisch von selbst. So mancher Wanderer hat die Freude am Wandern auf diese Weise entdeckt. Und man hört nie: "Wann sind wir endlich da?" www.wanderziege.de

Für Feinschmecker: Kunst im öffentlichen Raum ist in Ahrensburg reichlich vorhanden. Entdecken Sie sie an verschiedenen Orten auf einer Entdeckungsreise. Danach besuchen Sie eines der zahlreichen Restaurants und Cafés, um im Stadtzentrum zu essen und zu trinken. www.kultur-stormarn.de/kunst-imoeffentlichen-raum

Unser Lieblingsplatz: Der Naturerlebnispfad am Haus der Natur des Vereins Jordsand mit seinem prächtigen alten Baumbestand ist eines von 50 anerkannten Naturschutzgebieten in Schleswig-Holstein.

Der perfekte Tag

09:00

Frühstück im Hotel oder in einem der zahlreichen Cafés im Stadtzentrum und dann ab 11 Uhr auf einer Entdeckungstour ins Schlossmuseum.

14:00

Machen Sie einen Spaziergang durch das Tunneltal oder um den Bredenbeker Weiher mit einer Pause auf Gut Wulfsdorf oder im Robben Café.

20:00

Konzerte, Kabarett, Theater, das Kulturzentrum Marstall, der Alfred-Rust-Saal und der Eduard-Söring-Saal bieten alles, was man sich nur wünschen kann.

Ahrensburg | Städte in Schleswig-Holstein

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.

Fehlermeldung

Recoverable fatal error: Argument 1 passed to xmlsitemap_node_create_link() must be an instance of stdClass, boolean given, called in /usr/local/vhosts/maks/www/sites/all/modules/xmlsitemap/xmlsitemap_node/xmlsitemap_node.module on line 28 and defined in xmlsitemap_node_create_link() (Zeile 194 von /usr/local/vhosts/maks/www/sites/all/modules/xmlsitemap/xmlsitemap_node/xmlsitemap_node.module).