Schloss-Stadt im Grünen
EUTIN - Schloss-Stadt im Grünen

Eutin

In Eutin, liebevoll „Weimar des Nordens“ genannt, schlägt das kulturelle Herz der Holsteinischen Schweiz. Nicht nur bei den sommerlichen Eutiner Festspielen - der Freiluftoper im wunderschönen Schlossgarten - sondern auch beim Konzertsommer im Jagschlösschen, dem Stadtfest in der historischen Altstadt und bei vielen, vielen weiteren Veranstaltungen. Mit dem Medienguide die Beletage des einst fürstbischöflichen Schlosses erkunden, auf den Spuren des Eutiners Carl Maria v. Weber im benachbarten Museum wandeln, einen Rundgang mit einem gewandeten Nachtwächter machen, auf Probiertour ins Brauhaus gehen, Eisvogel und Fischotter bei einer Seenfahrt nachforschen, zwischendurch am alten Markt einen Cappuccino trinken oder in den Gässchen in kleinen Läden stöbern … das alles macht das Erlebnis Eutin aus. Natürlich kann man von Eutin aus hervorragend in die umgebende wald- und seenreiche Hügellandschaft wandern, radeln, paddeln…, der Naturpark fängt ja gleich an der Stadtbucht an.

Eutin Kompakt

Für Klein und Groß: Wie ging es zu am Hof des Herzogs? Wieso lächeln die Menschen auf den vielen Bildern eigentlich nicht? Wie kamen die Steine zur Kirchturmspitze hoch? Warum hatten die Nachtwächter dunkle Kleidung an? Warum durften die Mädchen nicht zur Schule gehen? Wenn ihr die Antworten wissen möchtet, dann macht mit bei einer Kinderführung im Schloss oder in der Stadt.

Für Genießer: Wandeln durch den Schlossgarten, eines der schönsten Gartendenkmäler Norddeutschlands, vorbei an Wasserstürzen und Teichen, über Brücken, unter ehrwürdigen Bäumen, durch die imposante Lindenallee bis zur romantischen Wiese am Sonnentempel, die zum Picknicken einlädt.

Unsere Lieblingsplätze: Eine romantische Partnerbörse mit historischem Hintergrund – mitten im Dodauer Forst bei Eutin steht die Bräutigamseiche, ein über 500 Jahre alter Baum mit eigener Postadresse, wo Briefe seit 1927 in ein Astloch zugestellt werden. Jeder kann die Post herausnehmen oder einen eigenen Brief hineinlegen.

Der perfekte Tag

10:00

Fühlen Sie sich herzoglich und tauchen Sie ein in die authentisch, historische Atmosphäre des Eutiner Schlosses - mit Medienguide oder bei einer Themenführung.

13:00

Nach der Ladung Kultur braucht es auf jeden Fall eine kleine Stärkung: Im Tohuus auf dem Eutiner Marktplatz gibt es köstlich-frische Fisch- und Krabbenbrötchen, selbstgebackene Blechkuchen und hausgemachte Limonaden. 

16:00

Wie wärs zum Abschluss des Tages mit einem gemütlichen Bummel durch die Eutiner Altstadt? Schlendern Sie durch die Gassen und stöbern in den vielen besonderen, inhabergeführten Geschäften. Von Pralinen über selbstgezogene Kerzen und tolle Kleidung bis hin zu wertvollem Schmuck und kleinen Besonderheiten gibt es hier viel zu entdecken.

Unsere Leistungen

Erleben Sie das „Weimar des Nordens“ auf vielerlei Weise / von seiner schönsten Seite: Lassen Sie sich während dieses Kurzurlaubes von einem, teils gewandetem Stadtführer die reiche Geschichte unterhaltsam erklären / näher bringen, schippern Sie ganz entspannt mit der MS Freischütz über den Eutiner See und lassen den Tag mit einem amüsanten Musical oder großer Oper auf der Freilichtbühne im Schlossgarten ausklingen. 2 Übernachtungen mit Frühstück, Eintrittskarte der Eutiner Festspiele, Programmheft & Pausensnack, Bootsfahrt auf dem Großen Eutiner See, Teilnahme an einem der Erlebnisrundgänge, Eutin-Souvenir.